Polizei, Kriminalität

Gefährdung des Straßenverkehrs in Folge von Alkoholbeeinflussung

18.06.2017 - 12:45:51

Polizei Wolfsburg / Gefährdung des Straßenverkehrs in Folge von ...

Wolfsburg - Wolfsburg, Berliner Ring - Braunschweiger Straße - Röntgenstraße Samstag, 17.06.2017, 23:55 Uhr bis So., 18.06.2017, 0:06 Uhr

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer teilt über Notruf mit, dass ein vor ihm fahrender Pkw Schlangenlinien fahren und wiederholt in den Gegenverkehr geraten würde. Eine hinzugerufene Streifenwagenbesatzung kann den in Frage kommenden VW Golf im Bereich Röntgenstraße feststellen und anschließend zum Stehen bringen. Bei der Fahrzeugführerin, einer 49-jährigen Wolfsburgerin, kann im Rahmen eines freiwilligen Atemalkoholtests ein Wert von 1,41 Promille gemessen werden. Es folgen eine Blutentnahme bei der Fahrzeugführerin und anschließende Sicherstellungen des Führerscheins sowie des Fahrzeugschlüssels.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212 E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!