Polizei, Kriminalität

Gaststättenbesucher zusammengeschlagen

21.05.2017 - 13:31:29

Polizei Lippe / Gaststättenbesucher zusammengeschlagen

Lippe - 32105 Bad Salzuflen - (ho) Am Samstagabend wurde ein 57-jähriger Besucher einer Gaststätte am Salzhof von mehreren Personen zusammengeschlagen. Der Gast hatte vor der Gaststätte eine Zigarette geraucht, als 5 unbekannte Männer vorbeikamen und ihn in ein Gespräch verwickelten. Als der Gast dann wieder die Gaststätte zurückging, wurde er von drei der Männer verfolgte. Sie prügelten und traten auf ihn ein und trieben ihn vor sich her. Als er schon am Boden lag, wurde er noch weiter getreten und die Treppe zu den Toiletten hinunter geworfen. Einer der Täter soll dabei einen Schlagring benutzt haben. Anschließend stiegen drei Schläger in ein Taxi, die anderen gingen zu Fuß weiter. Eine Täterbeschreibung liegt der Polizei nicht vor. Das Opfer wurde bei der Attacke zum Glück nur leicht verletzt.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!