Kriminalität, Polizei

Gasofen löst Feuerwehreinsatz aus - Heiligenhaus - 2112103

22.12.2021 - 09:50:15

Gasofen löst Feuerwehreinsatz aus - Heiligenhaus - 2112103. Mettmann - Am Dienstagabend (21. Dezember 2021) löste ein Brandausbruch an einem Gasofen auf einem Reiterhof am Bröckhorstweg in Heiligenhaus einen Feuerwehreinsatz aus. Glücklicherweise wurden keine Bewohner verletzt, auch ein Gebäudeschaden entstand nicht.

Das war geschehen:

Wie die Feuerwehr Heiligenhaus bereits in eigener Pressemitteilung berichtet hatte (siehe folgenden Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116231/5105623), bemerkte gegen 20:15 Uhr ein 49-jähriger Heiligenhauser einen Brandgeruch in einem Aufenthaltsbereich eines Reiterhofes am Bröckhorstweg, welcher zwischen den Pferdestallungen und dem Wohnhaus liegt. Er stellte eine Stichflamme an einer Gasflasche fest, die an eine Standheizung angeschlossen war.

Nachdem erste Löschversuche erfolglos blieben, informierte der Heiligenhauser folgerichtig die Feuerwehr, die das Feuer schnell löschen konnte. Aufgrund eines andauernden Gasautritts aus der angeschlossenen Gasflasche evakuierten die Einsatzkräfte das angrenzende Wohnhaus. Um eine Explosionsgefahr auszuschließen führten die Beamten der Feuerwehr Velbert Messungen durch, welche jedoch glücklicherweise keine erhöhten Werte ergaben. Somit konnte das Wohnhaus für die Bewohner wieder freigegeben werden.

Im Aufenthaltsraum entstand durch den Brandausbruch kein Gebäudeschaden sondern lediglich ein leichter Sachschaden durch Rußanhaftungen an der Wand, welcher auf mehrere hundert Euro geschätzt wird.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4de880

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Kriminalität - Rabbi zu Geiselnahme in US-Synagoge: Konnten selbst flüchten. Nun erzählt der Rabbi der Gemeinde von den bedrohlichen Stunden und offenbart bislang unbekannte Details: über eine Flucht und über einen Täter, der anfangs harmlos daherkam. Bei der Geiselnahme in einer Synagoge am Samstag in Texas war die Lage lange unübersichtlich. (Politik, 17.01.2022 - 19:22) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei verhaftet Teenager. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:34) weiterlesen...

Kriminalität - Senioren niedergestochen und beraubt - Fahndung nach Täter. Die Tatorte liegen nur wenige Straßen voneinander entfernt. Der Täter scheint derselbe zu sein - und weiter flüchtig. Innerhalb einer Stunde werden in Rostock zwei Senioren niedergestochen. (Politik, 17.01.2022 - 05:32) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:06) weiterlesen...

USA - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 02:02) weiterlesen...

USA - Geiseln aus Synagoge in Texas befreit - Biden: «Terrorakt». Über viele Stunden verhandeln Polizisten mit dem Geiselnehmer. Es endet mit einer dramatischen Szene. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 20:32) weiterlesen...