Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Gartenlaube niedergebrannt

23.07.2020 - 12:17:41

Polizeiinspektion Schwerin / Gartenlaube niedergebrannt

Schwerin - Am heutigen frühen Morgen brannte in der Kleingartenanlage "Wiesengrund" (Wittenburger Tor)eine Gartenlaube und ein in der Nähe befindlicher Schuppen komplett nieder.

Zum Einsatz kam neben der Berufsfeuerwehr auch die Freiwillige Feuerwehr "Schwerin-Mitte".

Nach Beendigung der Löscharbeiten übernahm die Kripo den Brandort. Derzeit kann Brandstiftung als Ursache nicht ausgeschlossen werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin Pressestelle Steffen Salow Telefon: 0385/5180-3004 E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/83338/4659870 Polizeiinspektion Schwerin

@ presseportal.de