Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Gaggenau - Zugebissen, Hinweise erbeten

24.08.2020 - 18:07:33

Polizeipr?sidium Offenburg / Gaggenau - Zugebissen, Hinweise erbeten

Gaggenau - Ein 70-J?hriger geriet am Sonntagmorgen zwischen die Fronten von zwei Vierbeinern und wurde dabei verletzt. Eine Hundebesitzerin war mit ihrem Vater kurz vor 9 Uhr auf der Theodor-Bergmann-Stra?e in N?he der Stadtwerke unterwegs, als die beiden Hunde aneinandergerieten. Der 70-j?hrige Vater versuchte nach derzeitigem Sachstand, die Vierbeiner zu trennen und die Bei?erei zu unterbinden, dabei wurde er von dem bislang unbekannten Golden Retriever gebissen. Die Besitzerin des Golden Retrievers wurde als zwischen 40 und 45 Jahre alt beschrieben. Ihre Haarfarbe soll schwarz sein und die Statur wurde als schlank beschrieben. Sie war an dem Morgen in Begleitung einer weiteren Frau mit einem kleinen Hund, vermutlich einem Spitz. Der Retriever hat ein helles Fell und ein wei?es Halsband mit goldenen Applikationen umgebunden.

Zeugen, die Hinweise zu den Personen geben k?nnen, werden gebeten, sich mit den Ermittlern der Polizeihundef?hrerstaffel unter der Telefonnummer: 07229 697214 in Verbindung zu setzen. /jh

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Offenburg Telefon: 0781-211 211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4687871 Polizeipr?sidium Offenburg

@ presseportal.de