Polizei, Kriminalität

Gaggenau - Nach Unfall im Gegenverkehr geflüchtet

18.12.2017 - 18:21:20

Polizeipräsidium Offenburg / Gaggenau - Nach Unfall im ...

Gaggenau - Zu einem Unfall auf der B 462 kam es am Sonntagabend gegen 19:20 Uhr. Eine 31 Jahre alte VW-Fahrerin befuhr zu dieser Zeit die Auffahrt Max-Roth-Straße in Richtung Rastatt und geriet im Anschluss im Verlauf einer Rechtskurve möglicherweise zu weit in den Gegenverkehr. Dort kam ihr ein 21-Jähriger am Steuer eines Mercedes-SUV entgegen, der beim Erkennen der Situation nach rechts auswich. Trotz des Ausweichmanövers konnte er den Zusammenstoß mit den Außenspiegeln der Fahrzeuge nicht mehr verhindern. Obwohl nach dem Unfall das Fahrzeug der 31-Jährigen kurz ins Schleudern geriet, setzte sie ihre Fahrt bis zur Arbeitsstelle fort, von wo aus sie über eine halbe Stunde später den Unfall meldete. Die Beamten, die zu diesem Zeitpunkt schon nach der Flüchtigen fahndeten, statteten ihr dort einen `Besuch´ ab. Sie muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!