Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Gaggenau -Eingebrochen und verwüstet, Zeugen gesucht

13.11.2019 - 17:21:44

Polizeipräsidium Offenburg / Gaggenau -Eingebrochen und ...

Gaggenau - Unbekannte Einbrecher sind am Dienstagmittag bei ihren kriminellen Machenschaften in einem Einfamilienhaus in der Hugo-Junkers-Straße sehr rabiat vorgegangen und haben einen großen Schaden hinterlassen. Über eine aufgehebelte Terrassentür sind die Diebe zwischen 13 Uhr und 14 Uhr in das Anwesen eingedrungen. Im Haus haben die Unbekannten eine verheerende Schneise der Verwüstung gezogen. Schränke und Behältnisse wurden geöffnet, durchwühlt und ausgeleert. Auch vor verschlossenen Kellertüren machten die Ganoven nicht Halt und demolierten Türen und Wände. Ein in der Garage abgestellter Wagen wurde gleichfalls durchstöbert. Der so angerichtete Schaden dürfte deutlich im fünfstelligen Bereich liegen. Das erbeutete Diebesgut kann noch nicht abgeschätzt werden. Zur Spurensicherung wurden Spezialisten der Kriminaltechnik hinzugezogen. Möglicherweise stehen mit dem Einbruch zwei Männer in Verbindung, die aus einem angrenzenden Waldstück heraus das Einbruchsobjekt beobachteten. Die Verdächtigen sollen sich in ausländischer Sprache unterhalten und Sporttaschen mitgeführt haben. Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Telefonnummer: 07225 9887-0 um Hinweise zu verdächtigen Personen.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de