Polizei, Kriminalität

Gaggenau - Dreiste Unfallflucht

21.11.2017 - 18:31:30

Polizeipräsidium Offenburg / Gaggenau - Dreiste Unfallflucht

Gaggenau - Die noch unbekannte Fahrerin eines mutmaßlich blauen Kastenwagens hat am Montagmittag auf dem Parkplatz der Volksbank und dem Alten Rathaus einen dort geparkten Audi gerammt. Im Anschluss an das zwischen 12.30 Uhr und 12.45 Uhr verursachte Malheur stieg die Frau aus, begab sich zu dem schwarzen Wagen und begutachtete das Resultat des missglückten Manövers. Um die Regulierung des eigens gesichteten Schadens in Höhe von etwa 1.000 Euro scherte sich die Unfallverursacherin indes nicht. Zeugen, die Hinweise zum verursachenden Fahrzeug und dessen Fahrerin geben können werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten Polizeireviers Gaggenau unter der Telefonnummer: 07225 9887-0 in Verbindung zu setzen.

/pb

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!