Polizei, Kriminalität

Gärtringen - Wohnhausbrand fordert eine Tote

14.05.2017 - 15:56:54

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Gärtringen - Wohnhausbrand ...

Ludwigsburg - Am Sonntag, um 07:25 Uhr, wurde von einem Anwohner in der Neuen Straße in Gärtringen eine Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus gemeldet. Aus bislang ungeklärter Ursache brach im Obergeschoss ein Brand aus, der schnell auf den Dachstuhl übergriff. Eine allein im Haus lebende 89jährige Frau konnte nur noch tot geborgen werden. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Häuser konnte von der Feuerwehr, die mit 10 Fahrzeugen und 65 Einsatzkräften der umliegenden Gemeinden Gartringen, Ehningen und Herrenberg vor Ort war, verhindert werden. Das betroffene Gebäude ist allerdings nicht mehr bewohnbar, der Sachschaden wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt. Der Rettungsdienst war mit vier Fahrzeugen, einem Notarzt und 25 Mitarbeitern, die Polizei mit sechs Streifenwagenbesatzungen im Einsatz. Vertreter der Gemeinde waren ebenfalls vor Ort. Durch die starke Rauchentwicklung war starker Rauch im gesamten Stadtgebiet Gärtringen zu verzeichnen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!