Obs, Polizei

Fußgönheim - im Gleisbett geparkt

06.04.2018 - 14:41:44

Polizeidirektion Ludwigshafen / Fußgönheim - im Gleisbett geparkt

Fußgönheim - Unfreiwillig "falsch parkt" die 20-jährige Fahrerin eines VW Polo, als diese bei einem Wendemanöver neben der Rhein-Haardt-Bahn-Linie in der Bahnhofstraße in Fußgönheim mit dem Heck ihres Fahrzeugs über die Bahnsteigkante in das Gleisbett rutscht und sich auf diese Weise festfährt. Der Bahnverkehr muss vorübergehend eingestellt werden. An dem bereits betagteren PKW entsteht ein geringer Sachschaden in Höhe von ca. 300EUR. Die junge Fahrerin erwartet nun neben erheblichen Kostenrechnungen auch ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffes in den Bahnverkehr.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal Sachbereich Einsatz Jörg Friedrich

Telefon: 06233-313-202 pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!