Obs, Polizei

Fußgängerin von PKW erfasst - Ratingen - 1812011

03.12.2018 - 20:31:28

Polizei Mettmann / Fußgängerin von PKW erfasst - Ratingen - 1812011

Mettmann - Am Montag, 03.12.2018, gegen 13.24 Uhr befuhr ein 45-jähriger Mettmanner mit seinem PKW die Straße Dürerring. An der beampelten Einmündung zum Europaring bog er bei Grünlicht nach links in den Europaring, in Richtung Poststraße, ein. Gleichzeitig überquerte eine 82-jährige Fußgängerin die beampelte Fußgängerfurt des Europarings in Richtung Dürerring. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß; die 82-jährige Ratingerin wurde mit der Fahrzeugfront erfasst und zu Boden geschleudert. Sie musste schwer verletzt einem Krankenhaus in Duisburg zugeführt werden, wo sie stationär verblieb. An dem BMW des Mettmanners entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de