Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Fußgängerin von Auto angefahren

22.06.2020 - 17:21:44

Kreispolizeibehörde Höxter / Fußgängerin von Auto angefahren

Höxter - Mit schweren Verletzungen musste eine Fußgängerin in ein Krankenhaus eingeliefert werden, die in Höxter im Bereich der Kreuzung Corbiestraße/Nicolaistraße von einem Auto angefahren worden war. Die 72-jährige wollte am Montag, 22. Juni, gegen 12.30 Uhr die Corbiestraße überqueren, als sich aus der Nicolaistraße ein silberner Mercedes näherte und nach links in die Corbiestraße einbog. Die 19-jährige Fahrerin bemerkte die Frau auf der Fahrbahn nicht rechtzeitig und erfasste sie mit der Fahrzeugfront. Die aus Beverungen stammende Fußgängerin stürzte zu Boden und zog sich dadurch erhebliche Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4631145 Kreispolizeibehörde Höxter

@ presseportal.de