Polizei, Kriminalität

Fußgängerin von Auto angefahren - 50-Jährige schwer verletzt

19.04.2017 - 12:51:45

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Fußgängerin von Auto ...

Northeim - 18.04.2017, 13:05 Uhr Northeim, Kreuzungsbereich Dieselstraße/Berliner Allee

NORTHEIM (fg/pa) Weil sie bei Rot zu Fuß die Ampelkreuzung überquerte, ist eine 50-jährige Frau aus Einbeck in der Dieselstraße, kurz vor dem Baustellenbereich, von einem Auto erfasst worden.

Der 76 Jahre alte Fahrer des PKW war in der Friedrich-List-Straße bei Grün geradeaus in die Kreuzung eingefahren und hatte noch vergeblich versucht rechtzeitig abzubremsen, um die Kollision zu verhindern.

Die 50-Jährige, welche die Fahrbahn laut Zeugenaussagen plötzlich und ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten betreten hatte, war nach dem Aufprall auf die Motorhaube gefallen und anschließend vor das Fahrzeug gestürzt, wo sie schwer verletzt liegen blieb. Sie kam mit dem Rettungswagen ins Northeimer Krankenhaus.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!