Polizei, Kriminalität

Fußgängerin übersehen

14.09.2018 - 14:26:40

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Fußgängerin übersehen

53881 Euskirchen-Flamersheim - Donnerstagmorgen (11.30 Uhr) fuhr ein 59-jähriger Rheinbacher rückwärts aus einer Parklücke. Er hatte in einem Einkaufsmarkt an der Christian-Schäfer-Straße eingekauft. Bei seiner Fahrt übersah er, direkt hinter seinem Fahrzeug, eine 84-jährige Euskirchenerin mit ihrer Gehhilfe. Nach der Berührung fiel die Dame zu Boden. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

@ presseportal.de