Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

++Fußgängerin schwebt nach Zusammenstoß in Lebensgefahr++

19.11.2019 - 11:16:28

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++Fußgängerin schwebt ...

Verden - Lebensgefährliche Verletzungen hat am frühen Montagabend eine 48-jährige Fußgängerin bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in der Eitzer Straße erlitten. Die Dörverdenerin wurde beim Überqueren der Fahrbahn auf dem Fußgängerüberweg in Höhe des Krankenhausparkplatzes von einem Pkw erfasst, dessen 68-jähriger Fahrer stadtauswärts in Richtung Eitze unterwegs war. Durch den Aufprall wurde die 48-Jährige gegen eine verglaste Bushaltestelle geschleudert und erlitt dabei lebensbedrohliche Kopfverletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Der 68-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Weil der Mann zum Unfallzeitpunkt leicht unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Eitzer Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme zwischen 19 Uhr und 20.30 Uhr voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Es kam zu Behinderungen.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Pressestelle Jürgen Menzel Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

@ presseportal.de