Obs, Polizei

Fußgängerin mit Pkw über den Fuß gefahren -Erkrath- 1803141

31.03.2018 - 05:51:46

Polizei Mettmann / Fußgängerin mit Pkw über den Fuß gefahren ...

Mettmann - Am Freitagabend des 30.03.2018, gegen 20:30 Uhr, wartete eine 29-jährige aus Erkrath zunächst mit ihrem VW Tiguan in Erkrath-Hochdahl an der Kreuzung Sedentaler Straße/Haaner Straße vor der Rotlicht zeigenden Ampel.

Als sie bei Grünlicht von der Sedentaler Straße nach links in die Haaner Straße abbog, übersah sie eine 59-jährige Erkratherin, welche zusammen mit ihrer Tochter die Haaner Straße bei Grünlicht der Fußgängerampel überquerte.

Mittig der Fußgängerfurt fuhr die 29-Jährige der 59-Jährigen über den rechten Fuß.

Die 29-Jährige fuhr die Fußgängerin sowie deren Tochter anschließend mit ihrem Pkw in ein nahe gelegenes Krankenhaus, in welchem die 59-Jährige zur weiteren Behandlung stationär verbleiben musste.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!