Polizei, Kriminalität

Fußgängerin löst Sturz eines Krad-Fahrers aus

26.01.2018 - 15:01:55

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Fußgängerin löst ...

Hameln - Anstatt den Fußgängertunnel am "Grünen Reiter" zu nutzen, wollte eine 78-jährige Seniorin auf Höhe des Sendestudios von Radio-Aktiv die vierspurige Deisterallee direkt überqueren. Hierbei kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger Krad-Fahrer leicht verletzt wurde.

Die Seniorin überquerte heute Morgen kurz nach 08.00 Uhr als Fußgängerin an einer unübersichtlichen und für Fußgänger nicht vorgesehener Stelle die Deisterallee. Dabei achtete sie nicht auf den Fahrzeugverkehr. Ein herannahender Fahrer eines Kleinkraftrades musste ausweichen und stürzte dabei. Während des Sturzes wurde der Trolley der 78-Jährigen aus Hameln erfasst. Während der 17-jährige Krad-Fahrer leicht verletzt wurde, blieb die Seniorin unverletzt. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe unschädlich machen.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jens Petersen Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!