Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt

05.01.2020 - 03:36:31

Polizeipräsidium Hamm / Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt

Hamm - Mitte - Am Samstag, 04. Januar 2020, kam es um 17.55 Uhr im Kreuzungsbereich Richard-Matthaei-Platz / Westenwall vor dem Alleecenter zu einem Zusammenstoß zwischen einer Fußgängerin und einem Pkw-führer. Die 19-jährige Fußgängerin aus Hamm beabsichtigte bei Grün den Richard-Matthaei-Platz am Alleecenter in Richtung Bahnhof zu überqueren. Ein 23-jähriger Fahrzeugführer aus Hamm befuhr zeitgleich mit seinem Pkw Audi den Westenwall und bog verbotenerweise nach rechts in den Richard-Matthaei-Platz ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit der 19-Jährigen, die auf die Fahrbahn stürzte und verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte die Fußgängerin zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Sachschaden am Pkw entstand nicht. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4483655 Polizeipräsidium Hamm

@ presseportal.de