Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Pkw flüchtig

05.11.2019 - 12:11:22

Polizei Braunschweig / Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer ...

Braunschweig - Braunschweig, Celler Straße 04.11.2019, 18.35 Uhr

Ein Autofahrer kollidierte mit einer Fußgängerin und ließ sie schwerverletzt am Boden liegen. Wer fuhr den Unfallwagen?

Am Montagabend überquerte eine 68-jährige Fußgängerin in Höhe des Einkaufszentrums Weißes Ross die Celler Straße. Der Fahrer eines Pkw übersah die Frau offensichtlich, so dass es zum Zusammenstoß kam. Die Frau wurde durch den Aufprall zu Boden geschleudert, wo sie bis zum Eintreffen der Polizei und Rettungskräfte liegen blieb.

Nach einer ersten Behandlung vor Ort brachte der Rettungsdienst die Frau ins Krankenhaus, wo sie weiter intensiv-medizinisch versorgt wurde.

Der Fahrer oder die Fahrerin des Pkw hatte die Fahrt sofort nach dem Unfall fortgesetzt, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Ersten Ermittlungen zu Folge könnte es sich bei dem flüchtigen Pkw um einen weißen VW Touran handeln. Wer Hinweise zu dem Unfall oder dem beteiligten Fahrzeug geben kann, wird gebeten sich beim Verkehrsunfalldienst unter 0531/476-3935 zu melden.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de