Polizei, Kriminalität

Fußgänger wurde bei Verkehrsunfall schwer verletzt

14.05.2017 - 19:21:45

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Fußgänger wurde bei ...

Ruppichteroth - Am Sonntag, dem 14.05.2017 um 14:00 Uhr wurde der Polizeileitstelle ein Verkehrsunfall in Ruppichteroth, Brölstraße 29 gemeldet. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei überquerte der stark alkoholisierte 59jährige Fußgänger aus Waldbröl die Brölstraße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Ein 55jährige Pkw-Fahrer aus Waldbröl konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der Fußgänger wurde durch Luft geschleudert und dabei schwer verletzt. Er wurde, nach notärztlicher Versorgung, mit einem Rettungswagen einem nahegelegenen Krankenhaus zugeführt. Der Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz. Der Verletzte war aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr in der Lage ein Atemalkoholtest durchzuführen. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Für die Unfallaufnahme wurde die B478 im Bereich der Unfallstelle kurzfristig voll gesperrt. Es kam zu leichten Behinderungen. (DS)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!