Polizei, Kriminalität

Fußgänger verursacht Verkehrsunfall - von Pkw erfasst

05.10.2018 - 13:37:00

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Fußgänger ...

Hameln / Klein Berkel - Am Donnerstagabend (04.10.2018) kam es in Klein Berkel zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde.

Gegen 19.23 Uhr befuhr ein 50 Jahre alter Mann aus Hameln, mit einem VW Golf, die Talstraße in Richtung Ohrsche Landstraße, als er plötzlich eine dunkelgekleidete Person auf der Fahrbahn wahrnahm. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung, wurde der Fußgänger vom Pkw erfasst.

Durch den Zusammenstoß mit dem VW wurde der 38-jährige Mann, der ebenfalls aus Hameln stammt, verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Hamelner hatte Glück im Unglück. Wie sich später herausstellte, hatte er sich bei der Kollision nur leicht verletzt.

Der VW Golf hatte nicht so viel Glück, er wurde stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Stephanie Heineking-Kutschera Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de