Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Fußgänger schwer verletzt

09.11.2019 - 16:06:36

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Am Freitag, 08.11.2019, ca. 11:20 Uhr, ereignete sich in Berne, Bahnhofstraße, ein Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem PKW. Der 24-jährige Fußgänger aus Berne trat unvermittelt auf die Fahrbahn, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Hintergrund: der unangeleinte Hund des Fußgängers lief über die Fahrbahn und der Hundehalter hinterher. Eine 55-jährige Bernerin konnte mit ihrem PKW Skoda einen Zusammenstoß mit dem jungen Mann nicht vermeiden und erfasste den 24-jährigen frontal. Der Fußgänger wurde mit dem Rettungswagen schwer verletzt ins Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Ebenfalls am Freitag, 08.11.2019, gegen 15 Uhr, kam es in Brake, Breite Straße, zu einem Fußgängerunfall. In Höhe der Hausnummer 64 überschritt ein 55-jähriger Fußgänger aus Brake die Straße trotz Rotlicht. Dabei achtete er nicht auf den fließenden Verkehr. Ein 50-jähriger Braker befuhr zu diesem Zeitpunkt die Breite Straße mit seinem PKW VW Golf mit Anhänger. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Fußgänger und dem mitgeführten Anhänger am PKW. Der 55-jährige Mann erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Am PKW-Gespann entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de