Polizei, Kriminalität

Fußgänger (90) auf Parkplatz angefahren

06.11.2018 - 15:56:50

Polizei Bochum / Fußgänger auf Parkplatz angefahren

Bochum - In den Morgenstunden des gestrigen 5. November ist es in der Bochumer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Senior (90) leicht verletzt worden ist.

Gegen 9 Uhr befuhr eine Autofahrerin (37) den Parkplatz eines Discounters am Konrad-Adenauer-Platz. Beim Rückwärtsfahren in eine Parkbucht touchierte sie den 90-jährigen Fußgänger, der daraufhin zu Boden stürzte.

Zur weiteren Untersuchung brachte eine Rettungswagenbesatzung den Bochumer in ein örtliches Krankenhaus.

Die unfallaufnehmenden Polizisten stellten bei einer Überprüfung fest, dass der Führerschein der Bochumer Autofahrerin entzogen war. Die 37-Jährige muss sich nun auch wegen "Fahren ohne Fahrerlaubnis" verantworten.

Die weiteren Ermittlungen hat das Bochumer Verkehrskommissariat aufgenommen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de