Polizei, Kriminalität

Fußgänger (82) nach Kollision mit Auto leicht verletzt

16.08.2017 - 13:26:32

Polizei Minden-Lübbecke / Fußgänger nach Kollision mit Auto ...

Bad Oeynhausen - Beim Überqueren der Dehmer Straße ist am Dienstagnachmittag ein 82-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 15.45 Uhr an der Kreuzung mit der Werster Straße/Alte Reichsstraße.

Der Senior beabsichtigte die Dehmer Straße an der Fußgängerfurt in Richtung der Alten Reichsstraße zu passieren. Dabei soll der 82-Jährige den Erkenntnissen der Polizei zufolge das für ihn geltende Rotlicht missachtet haben. Eine zu diesem Zeitpunkt in nördliche Richtung fahrende 64-jährige Autofahrerin aus Osnabrück konnte den Fußgänger offenbar nicht rechtzeitig erkennen, da der Mann durch ein auf dem Linksabbiegerstreifen stehenden Pkw verdeckt wurde. Eine Rettungswagenbesatzung kümmerte sich um den Mann und brachte ihn ins Krankenhaus.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!