Polizei, Kriminalität

Fußgänger (50) in Herne angefahren - leicht verletzt

10.12.2017 - 15:41:37

Polizei Bochum / Fußgänger in Herne angefahren - leicht ...

Herne - Ein 50-jähriger Herner ist bei einem Verkehrsunfall am Freitag (8. Dezember, 17.20 Uhr) auf der Hammerschmidtstraße in Wanne-Eickel verletzt worden.

Der Fußgänger überquerte zum Unfallzeitpunkt den Fußgängerüberweg an der Hammerschmidtstraße, als er von dem Wagen eines 79-jährigen Herners erfasst wurde. Der 79-Jährige hatte die Straße in Richtung Süden befahren. Der Fußgänger überquerte die Straße aus seiner Sicht von links.

Der 50-Jährige wurde zur ambulanten Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Tanja Pfeffer Telefon: 0234 909-1027 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!