Kriminalität, Polizei

Fulda / Hünfeld - Zwei 16 und 17 Jahre alte Mädchen aus Hünfeld wurden am Neujahrstag (1.1.) Opfer einer sexuellen Belästigung.

04.01.2022 - 16:00:01

BMann belästigt Schülerinnen im Zug. Der Vorfall ereignete sich in einer Cantusbahn, während der Fahrt von Fulda (Abfahrt 22.21 Uhr) in Richtung Hünfeld.

Der noch Unbekannte fiel bereits während der Zugfahrt auf, weil er keinen Mund-Nasenschutz tragen wollte. Der Mann setzte sich in die Nähe der Mädchen und belästigte sie zunächst mit Worten.

Beim Ausstieg im Bahnhof Hünfeld versuchte der Unbekannte eins der beiden Mädchen unsittlich zu berühren.

Auch nach dem Verlassen des Zuges im Bahnhof Hünfeld verfolgte er die beiden Schülerinnen. Erst als er mitbekam, dass die Mädchen die Polizei verständigten, flüchtete der Mann. Anschließend erstatteten die Schülerinnen Strafanzeige bei der Polizei Hünfeld.

Personenbeschreibung:

Der Mann mit brauner Hautfarbe soll etwa 20 Jahre alt und 1,90 m groß gewesen sein. Er hatte kurze, lockige Haare und trug einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einer weißen Jacke, einem grauen Pulli und einer grünen Hose (Camouflage). Zudem trug er Schuhe der Marke "Nike" (Air Jordan).

Die weiteren Ermittlungen führt die Bundespolizeiinspektion Kassel. Wer Angaben zu dem Mann machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e0777

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Polizei fordert Maßnahmen gegen Sprengung von Geldautomaten Seit Jahresbeginn hat die Polizei bundesweit bereits mehr als 40 Sprengungen von Geldautomaten registriert. (Polizeimeldungen, 28.01.2022 - 13:39) weiterlesen...

Kriminalität - Spritdiebstahl bei Lastwagen: Polizei häufig machtlos. Die Täter kommen meist ungestraft davon. Sie kommen nachts, knacken Tanks auf und zapfen Benzin und Diesel aus Trucks und Baumaschinen ab: Kraftstoffdiebe. (Politik, 27.01.2022 - 10:46) weiterlesen...

Uni Heidelberg - 18-jähriger Student tötet Kommilitonin bei Amoklauf. Angeblich wollte er «Leute bestrafen». Es gibt ein Todesopfer und Verletzte. «An Tragik nicht zu überbieten»: In einem Hörsaal der Uni eröffnet ein 18-jähriger Student während der Vorlesung das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 22:54) weiterlesen...

Universität - 18-jähriger Amokläufer erschießt junge Frau in Heidelberg. Eine junge Frau stirbt. Die Polizei verrät erste Details zum Täter. Schockstarre in Heidelberg: In einem Hörsaal schießt ein 18-jähriger Student auf Kommilitonen. (Politik, 24.01.2022 - 20:14) weiterlesen...

Universität - Amokläufer erschießt in Heidelberg eine junge Frau. Es gibt mehrere Opfer. Schockstarre in Heidelberg: In einem Hörsaal der ehrwürdigen Uni eröffnet ein Mann während der Vorlesung das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 18:50) weiterlesen...

Heidelberg - Amokläufer erschießt auf Uni-Campus einen Menschen. Es gibt ein Todesopfer und drei Verletzte. Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 17:26) weiterlesen...