Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Fürth: 56-Jährige beim Einkauf bestohlen

09.01.2020 - 12:41:29

Polizeipräsidium Südhessen / Fürth: 56-Jährige beim Einkauf ...

Fürth - Eine 56 Jahre alte Frau wurde bei ihrem Einkauf in einem Discounter am Mittwochmittag (08.01.) bestohlen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, denen unter anderem eine Verdächtige aufgefallen ist.

Gegen 11.10 Uhr betrat die Lindenfelserin die Verkaufsräume des Geschäftes in der Industriestraße und hängte ihre Handtasche an den Einkaufswagen. In ihrer Tasche befand sich auch das Portemonnaie. Als sie etwa eine halbe Stunde später an der Kasse bezahlen wollte, bemerkte sie den Diebstahl und verständigte die Polizei. In der Geldbörse befanden sich rund 130 Euro, Bankkarten sowie persönliche Dokumente.

Nach ersten Erkenntnissen war der 56-Jährigen bereits am Eingang eine verdächtige Frau aufgefallen, die sich vorbeigedrängelt hat. Ob sie mit der Tat in Zusammenhang steht, ist noch nicht abschließend geklärt. Sie ist circa 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,58 bis 1,65 Meter groß und hat ein südosteuropäisches Aussehen. Ihre Haare waren lang und schwarz, bekleidet war sie unter anderem mit einem grünen Parka. Zeugen, denen die Beschriebene aufgefallen ist oder die sonst verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06252/706-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4487352 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de