Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Führerschein kann nach Trunkenheitsfahrt nicht abgenommen werden

07.10.2019 - 14:41:29

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Führerschein kann nach ...

Rinteln - (swe). Bei einer Fahrzeugskontrolle am Freitag, 4.10., wird gegen 15.56 Uhr festgestellt, dass der kontrollierte 47-jährige Mann aus Rinteln unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Da der Atemalkoholtest bereits einen Wert aufwies, bei dem die Beschlagnahme des Führerscheins angezeigt gewesen wäre, wollten die eingesetzten Beamten dies auch tun, mussten dann allerdings feststellen, dass der Beschuldigte überhaupt keine Fahrerlaubnis besitzt. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen FAhrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Rinteln Pressestelle Hasphurtweg 3 31737 Rinteln Telefon: 05751/95450 E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de