Polizei, Kriminalität

Führerschein gefälscht

10.04.2018 - 18:01:47

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Führerschein gefälscht

Northeim - Northeim, Berliner Allee - Dienstag, 10. April 2018, 11.15 Uhr

NORTHEIM (fal) - Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stoppte eine Streife der Northeimer Polizei am Dienstag gegen 11.15 Uhr auf der Berliner Allee einen 28 Jahre alten Autofahrer aus Duderstadt. Bei der Kontrolle zeigte der 28-Jährige einen griechischen Führerschein im EU-Scheckkartenformat vor. Bei genauerer Betrachtung erwies sich dieser Führerschein als eine Totalfälschung. Das Dokument wurde sichergestellt.

Zudem erkannten die Polizeibeamten bei dem Duderstädter neurologische Auffälligkeiten. Auf Nachfrage gab der Autofahrer zu, am gestrigen Tag einen Joint geraucht zu haben. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt wurde aufgrund des Drogenkonsums und wegen des nicht vorhandenen Führerscheins untersagt.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!