Polizei, Kriminalität

Führen eines Pkw unter Drogeneinwirkung

15.02.2018 - 10:56:41

Verkehrsdirektion Koblenz / Führen eines Pkw unter ...

Montabaur - Bei der Kontrolle eines 37-jährigen niederländischen Pkw Führers am 14.02.18, gg. 12 Uhr auf der BAB A 3 (Gemarkumng Heiligenroth) stellten Beamte der Polizeiautobahnstation Montabaur fest, dass dieser offensichtlich unter Drogeneinwirkung stand. Nachdem ein Drogenschnelltest positiv reagierte, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Bei der Durchsuchung wurden mehrere Joints sowie geringe Mengen Kokain aufgefunden und sichergestellt. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und eine Sicherheitsleistung einbehalten. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

OTS: Verkehrsdirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117713 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117713.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Montabaur

Telefon: 02602/93270 www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!