Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Fu?g?nger angefahren - Polizei sucht Zeugen

15.04.2021 - 16:37:28

Polizei Dortmund / Fu?g?nger angefahren - Polizei sucht Zeugen

Dortmund - Auf der Klobesstra?e ist am Mittwochmorgen (14. April) ein Fu?g?nger von einem Auto angefahren worden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Fahrzeug machen k?nnen.

Seinen ersten eigenen Angaben zufolge hatte der 32-J?hrige aus Hamm gegen 8.05 Uhr gerade mit einem Rasenm?her die Stra?e ?berquert und befand sich auf dem Gehweg. Pl?tzlich habe ihn von hinten ein Auto angefahren, so dass er nach vorne fiel. Das Auto hielt kurz an, entfernte sich jedoch dann. Der 32-J?hrige wurde leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Ersten Zeugenangaben zufolge soll es sich um einen silbernen oder grauen Audi gehandelt haben. K?nnen Sie weitere Angaben zu dem Fahrzeug machen? Dann melden Sie sich bitte bei der Polizeiwache in L?tgendortmund unter Tel. 0231/132-2621.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4890043 Polizei Dortmund

@ presseportal.de