Polizei, Kriminalität

Frontalzusammenstoß zweier PKW, 4 Verletzte

12.01.2018 - 22:06:27

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Frontalzusammenstoß ...

Lohmar-Scheiderhöhe,L288 - Gegen 18.40 h wurde die Polizei über einen Verkehrsunfall informiert, bei dem es offensichtlich mehrere Verletzte gegeben haben soll. Nachdem die alarmierten Polizei, Rettungs- und Feuerwehrkräfte eintrafen, musste die L 288 in Höhe Krewelshof zunächst vollständig gesperrt werden. Den Ermittlungen zu Folge hatte zuvor ein 78-jähriger PKW Fahrer aus Troisdorf mit seinem Toyota die L 288 in Fahrtrichtung Rösrath befahren und sich der Rotlicht zeigenden Ampelanlage in Höhe Krewelshof genähert. Er entschloss sich, die an der roten Ampel wartende Fahrzeugschlange links zu überholen. Dabei fuhr er auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs und übersah eine ihm entgegen kommende 40-jährige Windecker Fahrerin eines Peugeot, mit deren Wagen er frontal zusammenprallte. Die beiden Fahrzeugführer, sowie deren Insassen wurde leicht verletzt und umliegenden Krankenhäusern zugeführt. Die beschädigten PKW werden derzeit abgeschleppt. Gegen 20.10 h ist mit der Wiederfreigabe des Streckenabschnitts der L 288 für den Verkehr zu rechnen.(JK)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!