Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Frontalzusammenstoß - 2 Personen leicht verletzt

03.10.2019 - 10:06:28

Polizeipräsidium Koblenz / Frontalzusammenstoß - 2 Personen ...

Koblenz - Am 02.10.2019, gegen 05.55 Uhr kam der 41-Jährige Fahrer eines Pkw, Im Metternicher Feld, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, bei nasser Fahrbahn in einer Kurve, nach links in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem entgegen kommenden Pkw eines 57-Jährigen Fahrers zusammen. Die beide Fahrer erlitten nur leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Die Berufsfeuerwehr befreite im Anschuss die Straße noch von ausgelaufenen Betriebsstoffen.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de