Polizei, Kriminalität

Frontalkollision auf B 12

06.04.2018 - 18:16:27

Polizeipräsidium Konstanz / Frontalkollision auf B 12

Argenbühl - Einen Schwerverletzten und zwei leicht Verletzte sowie einen Sachschaden von rund 35.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Freitag gegen 12.30 Uhr auf der B12 in Höhe Argenbühl. Der 70-jährige Lenker eines Pkw war von Wangen in Richtung Isny gefahren und aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur geraten, wo er frontal mit dem Auto eines entgegenkommenden 19-Jährigen zusammenstieß. Der junge Mann wurde dabei schwer, der 70-jährige Fahrer und seine 51-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Sie wurden alle vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Die Bundesstraße war bis gegen 14.30 Uhr voll gesperrt und ein örtliche Umleitung eingerichtet.

Mayer

Tel. 07531/995-1014

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531/995-1012 E-Mail: konstanz.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!