Kinder, Veranstaltung

Friedrichstadt-Palast Betriebsgesellschaft mbH / Veranstaltungs-Tipp: ...

03.12.2018 - 13:06:37

Friedrichstadt-Palast Betriebsgesellschaft mbH / Veranstaltungs-Tipp: .... Veranstaltungs-Tipp: "Spiel mit der Zeit" - Die mitreißende Kindershow im Friedrichstadt-Palast Berlin (AUDIO)

Berlin - Anmoderationsvorschlag:

Er hat die größte Theaterbühne der Welt, eine 18 Mann umfassende, hauseigene Showband, ein exzellentes Ballet und er lockt jedes Jahr mit seinen schillernden Shows an die 700.000 Besucher nach Berlin Mitte: Die Rede ist vom geschichtsträchtigen Friedrichstadt-Palast. Und - wie jedes Jahr seit 1945 - hat das "Junge Ensemble" für den Winter eine ganz besondere Show auf die Beine gestellt. "Spiel mit der Zeit" heißt sie. Was uns da in diesem Winter erwartet, weiß Oliver Heinze.

Sprecher: Es ist DIE Show des wohl größten Kinder- und Jugendensembles in Europa. Und diesmal geht es auf eine Zeitreise, die so nicht geplant war, wie die Direktorin des "Jungen Ensembles" vom Friedrichstadt-Palast, Christina Tarelkin, erklärt.

O-Ton 1 (Christina Tarelkin, 13 Sek.): "Lea, Jule und Ben probieren ein neues Videospiel aus. Dabei fällt die Spielkonsole auf den Boden und durch das heftige Schütteln der Konsole schleudern sie in eine andere Zeit."

Sprecher: Die rund 280 Bühnenkids zwischen sieben und 16 Jahren nehmen Sie nicht nur mit in EINE andere Zeit, sondern gleich in mehrere:

O-Ton 2 (Christina Tarelkin, 20 Sek.): "Dabei kommen sie in die Steinzeit, den Wilden Westen - natürlich mit Cowboys und Indianern -, das Mittelalter mit einer ein bisschen arroganten Tusnelda, und natürlich auch dann ins alte Ägypten mit Mumien. Also, es gibt viel zu sehen. Es ist eine große, tolle Show und man kann viel erleben."

Sprecher: Auch diejenigen, die das Stück im letzten Winter schon gesehen haben! Denn das "Junge Ensemble" hat die Bühnenbilder und die Choreografien aufwendig überarbeitet. Sogar Christina Tarelkin hat nach all der Zeit immer noch ihren Spaß an der Show.

O-Ton 3 (Christina Tarelkin, 23 Sek.): "Also, erstens ist meine Lieblingsszene wirklich das Mittelalter. Dort gibt es einen großen Drachen. Und dann, in der Steinzeit - das ist meine zweitliebste Szene -, gibt es eine Fahrt mit einem selbstgebauten Reisebus. Und die fahren dann ins Neandertal und begegnen einem Dinosaurier, der etwas kleiner geraten ist, aber trotzdem große Geräusche macht."

Sprecher: Klingt gruseliger als es ist. Denn "Spiel mit der Zeit" eignet sich für jeden, ganz egal ob groß oder klein. Nämlich:

O-Ton 4 (Christina Tarelkin, 17 Sek.): "Für Kinder ab fünf Jahre. Und natürlich für die gesamte Familie, also bis einschließlich Opa, Oma und Tante. Aber man muss bedenken, dass wir bis Ende Januar nur spielen. Und deshalb sollte man frühzeitig Karten buchen und ich würde mich freuen fürs Kommen."

Abmoderationsvorschlag:

Sie wollen mehr wissen über die bunte Kinder-Zeitreise-Show "Spiel mit der Zeit" im Friedrichstadt-Palast? Dann schauen Sie doch mal im Internet unter www.palast.berlin.

OTS: Friedrichstadt-Palast Betriebsgesellschaft mbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/75291 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_75291.rss2

Pressekontakt: AndrÉ Puchta Direktor Kommunikation Friedrichstadt-Palast Berlin Friedrichstr. 107 10117 Berlin-Mitte T +49 30 2326 2-201 puchta@palast.berlin www.palast.berlin

- Querverweis: Das Manuskript liegt in der digitalen Pressemappe zum Download vor und ist unter http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar -

- Querverweis: Audiomaterial ist unter http://www.presseportal.de/audio abrufbar -

@ presseportal.de