Polizei, Kriminalität

Friedrichstadt: Ermittlungen nach drei Einbrüchen

19.12.2017 - 15:21:31

Polizeidirektion Flensburg / Friedrichstadt: Ermittlungen nach ...

Friedrichstadt - Die Kriminalpolizei Husum ermittelt nach drei Einbrüchen vom Wochenende in Friedrichstadt und bittet um Zeugenhinweise.

In der Nacht von Sonntag (17.12.17) auf Montag wurde in ein Juweliergeschäft in der Prinzenstraße eingebrochen. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und entwendeten Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Am Sonntagnachmittag zwischen 16:50 - 18:00 Uhr versuchten unbekannte Täter in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Neuen Straße einzubrechen. Sie hebelten an der Eingangstür, gelangten jedoch nicht in das Gebäude. In der Zeit von Freitagnachmittag - Montagmorgen drangen unbekannte Täter durch ein Fenster in die Eider-Treene-Schule ein und entwendeten eine Kaffeemaschine und einen Wasserkocher.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Husum unter: 04841 - 830 0.

OTS: Polizeidirektion Flensburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!