Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Friedeburg - LKW überladen

26.11.2019 - 16:46:18

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Friedeburg - LKW überladen

Landkreis Wittmund - Friedeburg - LKW überladen: In Marx wurde auf dem Strudder Weg am Montag, 25.11.2019, gegen 15.55 Uhr ein LKW mit Anhänger von der Wittmunder Polizei angehalten. Dieser war offensichtlich überladen. Eine Überprüfung nach dem Wiegen ergab, dass der LKW, der insgesamt nur 40 Tonnen wiegen darf, fast 50 Tonnen auf die Waage brachte. Eine Weiterfahrt wurde daher untersagt, erst musste ein Teil der Ladung, die aus Abbruchmaterial bestand, ab- oder umgeladen werden. Eine entsprechende Anzeige gegen den Fahrer wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Jörg Mau Telefon: 04941 / 606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4451130 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de