Kriminalität, Polizei

Friedberg - +++

20.12.2021 - 12:31:24

Zigarettenautomat gesprengt

Butzbach: Zigarettenautomat gesprengt

Unbekannte haben am Sonntagmorgen (19.12.21) im Ortsteil Fauerbach einen Zigarettenautomaten gesprengt. Sie entwendeten darin befindliche Tabakwaren sowie Bargeld in noch unbekannter Höhe.

Durch die Wucht der Detonation war das Gerät von der Wand gerissen und erheblich beschädigt worden. Kurz nach 5 Uhr flüchteten Zeugenangaben zufolge zwei Personen in einem dunklen Kombi vom Tatort in der Langenhainer Straße / Am Fauerbach.

Die Wetterauer Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise unter Tel. 06031/6010.

Bereits eine Nacht zuvor war es nur wenige Kilometer entfernt im Gewerbegebiet von Langgöns zu einer ähnlichen Tat gekommen. In diesem Fall sucht die Gießener Kripo nach Zeugen. Nachfolgend die Meldung der Gießener Kollegen:

Langgöns: Zigarettenautomat gesprengt

Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag (18.12.21) im Langgönser Gewerbegebiet einen Zigarettenautomaten gesprengt. Kurz nach 1 Uhr erbeuteten die Täter so Tabakwaren und Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Zeugenangaben zufolge war kurz danach dann ein schwarzer Audi Kombi beobachtet worden, der vom Tatort An der Pfarrwiese in Richtung Ortsmitte / Bahnhof davonfuhr.

Die Gießener Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise zur Tat unter Tel. 0641/7006-6555.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4de1d9

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Kriminalität - Rabbi zu Geiselnahme in US-Synagoge: Konnten selbst flüchten. Nun erzählt der Rabbi der Gemeinde von den bedrohlichen Stunden und offenbart bislang unbekannte Details: über eine Flucht und über einen Täter, der anfangs harmlos daherkam. Bei der Geiselnahme in einer Synagoge am Samstag in Texas war die Lage lange unübersichtlich. (Politik, 17.01.2022 - 19:22) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei verhaftet Teenager. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:34) weiterlesen...

Kriminalität - Senioren niedergestochen und beraubt - Fahndung nach Täter. Die Tatorte liegen nur wenige Straßen voneinander entfernt. Der Täter scheint derselbe zu sein - und weiter flüchtig. Innerhalb einer Stunde werden in Rostock zwei Senioren niedergestochen. (Politik, 17.01.2022 - 05:32) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:06) weiterlesen...

USA - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 02:02) weiterlesen...

USA - Geiseln aus Synagoge in Texas befreit - Biden: «Terrorakt». Über viele Stunden verhandeln Polizisten mit dem Geiselnehmer. Es endet mit einer dramatischen Szene. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 20:32) weiterlesen...