Kriminalität, Polizei

Friedberg - Weitere Pressemeldungen der Polizei Wetterau vom 09.11.2021

09.11.2021 - 14:41:08

Wem gehört das türkise Damenrad in Wöllstadt? + Mit Promille in geparktes Fahrzeug in Friedberg

Mit Promille in geparktes Fahrzeug

Friedberg: Einen lauten Schlag dürfte die Kollision eines Opels am Samstagabend (6.11.) in Dorheim erzeugt haben. Auf dem Weg von Friedberg nach Wölfersheim kam eine 20-Jährige gegen 23.20 Uhr nach rechts von der Straße ab und fuhr in ein, auf der Wetterauer Straße geparkten Mitsubishi hinein. Die junge Fahrerin verletzte sich bei der Kollision leicht. An ihrem Opel entstand Sachschaden von ca. 5000 Euro. Die gesamte Fahrzeugfront wurde beim Crash in Mitleidenschaft gezogen. Ein Abschleppdienst verbrachte den Wagen von der Unfallstelle. Der Mitsubishi hatte ein beschädigtes Fahrzeugheck. Der Schaden beläuft sich auch hier auf ca. 5000 Euro. Ursächlich für den Unfall war offenbar die Alkoholisierung der jungen Frau. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,7 Promille. Im Krankenhaus wurde bei der Leichtverletzten eine Blutentnahme durchgeführt. Diese wird Aufschluss über den konkreten Alkoholisierungsgrad geben. Bis zur weiteren Entscheidung eines Gerichts darf die 20-Jährige kein Kraftfahrzeug mehr im Straßenverkehr führen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Tel.: 06031/601-0 mit der Polizei in Friedberg in Verbindung zu setzen.

+

Wem gehört das türkise Damenrad? Wöllstadt: Ein schickes türkises Damenrad stand einige Zeit auf einem Gehweg in Ober-Wöllstadt. Niemand schien sich für das hübsche Rad mit braunen Lenkergriffen und braunem Sattel zu interessieren. Ein Anwohner meldete sich schließlich am Montag (8.11.) bei der Polizei in Friedberg und wies auf das Rad der Marke "Atlanta", Typ Chic hin. Die Polizei sucht die eigentliche Besitzerin des Rades. Wie es nach Ober-Wöllstadt zum Fundort kam ist bislang nicht bekannt. Vielleicht wird es irgendwo vermisst? Hinweise nimmt die Polizei in Friedberg, Tel.: 06031/601-0 entgegen. Der Meldung ist ein Bild angehängt, auf dem das betreffende Fahrrad zu sehen ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d5723

@ presseportal.de