Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(Freudenstadt) Abbiegeunfall - 8000 Euro Schaden

11.11.2019 - 16:41:57

Polizeipräsidium Tuttlingen / Abbiegeunfall - ...

Freudenstadt - Zu einem Verkehrsunfall bei einem Abbiegevorgang mit insgesamt rund 8000 Euro Sachschaden ist es am Sonntagabend, gegen 18.15 Uhr, an der Einmündung der Ulanenstraße auf die Murgtalstraße gekommen. Ein Fahrer eines VW-Golfs ordnete sich auf der Ulanenstraße auf der Linksabbiegespur ein, offensichtlich um nach links auf die Murgtalstraße abzubiegen. Gleichzeitig wollte ein Audi-Fahrer nach rechts in Richtung Baiersbronn abbiegen und ordnete sich entsprechend rechts ein. Da der Audi-Fahrer wegen dem links stehenden Golf die Murgtalstraße nach links nicht einsehen konnte, blieb dieser stehen. Ohne auf den rechts neben sich stehenden Audi zu achten, bog der Golf-Fahrer plötzlich nach rechts ab und streifte dabei den stehenden Wagen. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Sarah Götz, Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de