Polizei, Kriminalität

Freren - Schränke im Vitus-Haus aufgebrochen

12.10.2017 - 10:31:48

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Freren - ...

Freren - Bislang unbekannte Täter haben am Dienstag im Vitus-Haus an der Goldstraße mehrere Schränke aufgebrochen. Zwischen 8 und 18 Uhr konnten sie dabei nach ersten Erkenntnissen jedoch keine Beute machen. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05902)93130 bei der Polizei Freren zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!