Polizei, Kriminalität

Fremder Gast mit pikantem Gepäck im Wohnmobil

06.02.2018 - 12:41:41

Polizeipräsidium Mainz / Fremder Gast mit pikantem Gepäck im ...

Mainz-Mombach - Dienstag, 06.02.2018, 01:00 Uhr:

Ein 55-jähriger Mainzer meldete der Polizei, dass ein fremder Mann in seinem Wohnmobil in der Rheinallee liegen würde. Die eingetroffenen Polizeibeamten konnten feststellen, dass es sich um einen 35-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz handelt, der einen Schlafplatz für die Nacht gesucht hatte. Bei einer ersten Durchsuchung konnten im Rucksack des Beschuldigten Amphetamine und Ecstasy auffinden. Außerdem konnte er keinen Nachweis über ein hochwertiges Fahrrad vorlegen, welches er mitführte. Bei weiteren Untersuchungen auf der Dienststelle wurden hochwertige Sonnenbrillen, diverse Elektrogeräte sowie ein PKW-Schlüssel der Firma Porsche samt Fahrzeugbrief sichergestellt. Daraufhin kontaktierten die Beamten den rechtmäßigen Halter des PKW. Dieser gab an, dass es sich bei dem Schlüssel um den Schlüssel des Tankdeckels handelt. Wie der 35-Jährige zu den ganzen Gegenständen kam, muss noch ermittelt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!