Polizei, Kriminalität

Freinsheim - Gegen "Fischstäbchendieb" bestand ein Haftbefehl !

10.08.2018 - 13:56:52

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Freinsheim - Gegen ...

Freinsheim - Am 09.08.18, gegen 12:45 Uhr, beobachtete der Ladendetektiv eines Lebensmittelmarktes in der Weisenheimer Straße einen Mann dabei, wie dieser eine Packung Fischstäbchen an sich nahm und diese dann vollständig vorne in seine Hose steckte. Nachdem er an der Kasse nur einen Kräuterschnaps bezahlt hatte, wurde er von dem Detektiv angesprochen und die Polizei verständigt. Bei der Überprüfung der Person stellte sich heraus, dass gegen den 50-jährigen Mann ein Haftbefehl bestand, dessen Vollstreckung er gegen die Bezahlung eines niedrigen vierstelligen Betrages hätte abwenden können. Da er dazu aber nicht in der Lage war, wurde der Haftbefehl vollstreckt und der 50-Jährige in die JVA Frankenthal eingeliefert. Zusätzlich erwartet ihn jetzt noch eine Anzeige wegen Ladendiebstahl

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 963-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheim.@polizei.rlp.de SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...