Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Frau von Auto angefahren - Polizei sucht Zeugen

27.07.2020 - 13:27:29

Polizeidirektion Ratzeburg / Frau von Auto angefahren - Polizei ...

Ratzeburg - 27. Juli 2020 - Kreis Herzogtum-Lauenburg - 24.07.2020 - Ratzeburg

Am 24. Juli 2020 kam es gegen 19.10 Uhr in Ratzeburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 38-jährige Frau aus Nordrhein-Westfalen schwer verletzt wurde.

Ein 56 Jahre alter Autofahrer aus Mölln wendete auf dem Parkplatz der Apotheke in der Schweriner Straße (B208). Danach wollte er mit seinem Mercedes in Richtung Schwerin wieder auf die B208 auffahren. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand übersah er dabei die 38-jährige Fußgängerin und erfasste sie mit der Fahrzeugfront.

Die Frau kam durch den Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich am linken Bein schwer.

Es werden Zeugen gesucht, die den Unfall gesehen haben und Aussagen zum genauen Hergang machen können.

Hinweise bitte an: Polizeirevier Ratzeburg 04541/809-0

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Jan Wittkowski Telefon: 04541/809-2011

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43735/4662687 Polizeidirektion Ratzeburg

@ presseportal.de