Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Frau verletzt einen Polizeibeamten durch einen Tritt

24.11.2019 - 03:26:46

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Frau verletzt einen ...

Bad Kreuznach - Am 23.11.19 gegen 21:40 Uhr wurde die Polizei Bad Kreuznach zu einem Anwesen in der Richard-Wagner-Straße in Bad Kreuznach gerufen. Eine 35 jährige Frau würde dort ihren Vermieter und ihre Nachbarn anschreien. Eine Stunde zuvor hatte sie bereits an dem Anwesen eine Sachbeschädigung begangen. Die Frau stürmte bei Eintreffen der ersten Streife direkt auf die Beamten zu und beleidigte diese heftig. Im weiteren Verlauf des Einsatzes trat sie einem der eingesetzten Polizeibeamten ans Schienbein. Dieser wurde hierdurch leicht verletzt. Die Frau wurde schließlich in Gewahrsam genommen. Im Verlauf des Einsatzes beleidigte sie immer wieder die eingesetzten Beamten. Ein von ihr durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-0 E-Mail: PIbadkreuznach@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117703/4448458 Polizeidirektion Bad Kreuznach

@ presseportal.de