Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Frau sexuell belästigt

08.01.2020 - 12:26:40

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Frau sexuell belästigt

Hemer - Ein Unbekannter hat am Dienstag in der Jahnstraße eine Frau sexuell belästigt. Gegen 18.30 Uhr sprach er die Frau vor ihrer Haustür auf ihren Hund an und fragte, ob er das Tier streicheln dürfe. Im Hausflur drückte er aber die Frau an die Wand und versuchte, sie zu küssen. Als die Frau schrie, ließ er von ihr ab und flüchtete. Der Unbekannte ist ca. 1,70 Meter groß, korpulent und wird auf 20 bis 25 Jahre geschätzt. Er trug kurze, dunkle Haare, schwarze Jacke und Hose und sprach akzentfrei Deutsch.

In der Nacht zum Dienstag scheiterten unbekannte Diebe beim Aufbruchsversuch an einem abgestellten silbernen Daimler Benz an der Körnerstraße. Hier entstand lediglich Sachschaden. Im Santel öffneten die Diebe ebenfalls einen Daimler und durchsuchten einen im Fahrzeug liegenden Rucksack und stahlen eine Spielekonsole.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 9099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4486240 Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

@ presseportal.de