Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Frau nach Diebstahl gesucht - Wer kennt diese Person?

09.08.2019 - 15:56:30

Polizei Hagen / Frau nach Diebstahl gesucht - Wer kennt diese ...

Hagen - Bereits am 23.04.2019 entwendete eine bislang unbekannte Täterin während einer Busfahrt das Portemonnaie einer 91-Jährigen. Die Hagenerin stieg gegen 17:10 Uhr am Sparkassen-Karree in die Buslinie 510 Richtung Hagen Haspe ein. Dort ging die Unbekannte professionell vor. Ihr Opfer bemerkte den Diebstahl nicht, sodass die Frau anschließend aus dem Bus fliehen konnte. Die Tatverdächtige scheint nach aktuellen Kripo-Ermittlungen überörtlich zu agieren. Es liegen bereits Hinweise zu anderen Taten vor. Die Identität der Frau ist bisher jedoch nicht geklärt. Wer kann Hinweise zur abgebildeten Person geben? Hinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.

Hier der Link zur gesuchten Person:

https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/hagen-ta schendiebstahl-1

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de