Polizei, Kriminalität

Frau beschädigt Absperrpfosten und flüchtet

08.10.2018 - 14:51:28

Polizei Gütersloh / Frau beschädigt Absperrpfosten und flüchtet

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (JF) - Eine bis dahin unbekannte Fahrerin eines VW-Tourans beschädigte am Freitagmittag (05.10., 13.30 Uhr) vor einer Schule an der Triftstraße einen Absperrpfosten.

Im Anschluss begutachtete die Touran-Fahrerin den Schaden an ihrem Fahrzeug und verließ den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Eine aufmerksame Zeugin konnte den Unfall beobachten und Angaben zu der flüchtigen VW-Touran Fahrerin, sowie zu dem Kennzeichen machen.

Ermittlungen führten zu einer 61-jährigen Frau aus Rheda-Wiedenbrück, gegen die ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de