Polizei, Kriminalität

Frau belästigt - Zeugen gesucht

10.02.2018 - 11:16:49

Polizeipräsidium Stuttgart / Frau belästigt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte - Eine 21 Jahre alte Frau ist Samstagmorgen (10.02.2018) gegen 03.30 Uhr am Rotebühlplatz belästigt worden. Die junge Frau fuhr von der S-Bahn Haltestelle Stadtmitte auf der Rolltreppe in Richtung Calwer Passage als ihr drei bislang unbekannte Männer folgten und sie unsittlich ansprachen und beleidigten. Nach Erreichen der Passage packte das Trio die Geschädigte und begrapschte sie im Brust- und Genitalbereich. Aufgrund der Gegenwehr ließen die drei von ihrem Opfer ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Tatverdächtigen sollen 25 - 30 Jahre alt und 170 - 180 cm groß sein. Sie alle hatten dunkle Haare, einen Dreitagebart, trugen dunkle Winterbekleidung und sprachen akzentfreies Deutsch. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!