Obs, Polizei

Frau bei Verkehrsunfall verletzt

16.03.2019 - 13:06:19

Kreispolizeibehörde Höxter / Frau bei Verkehrsunfall verletzt

Höxter - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 18 bei Höxter wurde eine 51-Jährige aus Lügde leicht verletzt. Am Freitag, 15.03.2019, gegen 15.35 Uhr, befuhr ein 71-Jähriger aus Höxter mit seinem VW Golf die K18 von Lütmarsen in Richtung Brenkhausen. Als er nach links in den Grasweg abbiegen wollte, übersah er den Audi A6 eines 53-Jährigen aus Lügde, der im entgegen kam. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge verletzte sich die Frau, die als Beifahrerin in dem Audi saß. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeugen waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 17.500 Euro. /Te.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530 Fax: 05271 962 1297 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de